Kontrollierte Wohnraumlüftung Impressum | AGB |  © RESUTEC e.K. | Letzte Änderung: 05.06.2010 Besonders beim Niedrigenergiehaus  kann mit einer Lüftungsanlage der Energieverbrauch effizient gesenkt werden. Bei Passivhäusern  geht es ohnehin nicht ohne Installation einer seriös gepIanten Lüftungsanlage. Die verbrauchte Luft wird dabei über einen Wärmetauscher  geleitet, die Wärme der Abluft wird an die frische Zuluft übertragen. Übrigens: Eine Lüftungsanlage ist keine Klimaanlage. Während bei der Klimaanlage die Gebäudekühlung im Vordergrund steht, geht es bei der Lüftungsanlage um die Sicherstellung der hygienisch notwendigen Frischluftzufuhr. Vorteile einer kontrollierten Wohnraumlüftung Erhaltung der Gesundheit und Bausubstanz Energieeinsparung durch kontrollierte Lüftung mit Wärmerückgewinnung Automatische Frischluftzufuhr (keine Fensterlüftung) Keine luftseitigen Zugerscheinungen und Geräusche Abtransport von Schadstoffen (bedingt), verbrauchter Luft und Feuchtigkeit Verhinderung von Schimmelbildung Lärmschutz